Projekt “Landhaus im Aargau”

Aktuell sind wir mit den Vorbereitungen für unser neustes Projekt beschäftigt. Im Integrationsprojekt “Landhaus im Aargau” soll ab Frühling 2020 ein Rückzugsort für die Jugendlichen aufgebaut werden. Von einem grosszügigen Spender bekommen wir ein Haus mit grossem Garten im Kanton Aargau zur Verfügung gestellt. Die jungen Geflüchteten sollen dort viele Beschäftigungsmöglichkeiten vorfinden. So sollen Gartenarbeit mit Deutsch- und Mathematikkursen verbunden werden, Spiel und Spass mit Hobby-Bau und Do-it-yourself. Das Landhaus soll ein Ort sein, an dem alle Jugendlichen sich willkommen fühlen und ihre Alltagsprobleme vergessen können. Mitten in der Schweizer Natur sollen sie die Schweiz entdecken, Neues lernen und glücklich sein.