Aktuell

ExilAktion
ExilAktion
Basel hilft! SOS MEDITERRANEE SOS MEDITERRANEE Suisse
ExilAktion
ExilAktion
Deine Unterschrift kann ein Menschenleben retten!
ExilAktion
ExilAktion
‼DRINGEND‼

Bitte helft uns, unseren Freund Y. H. zu retten!

Unterschreibe hier den offenen Brief: openpetition.eu/!ldvjz
ExilAktion
ExilAktion
Die Medienmitteilung der JUSO zum Fall des 15-jährigen Hussain, der ohne jegliche Prüfung und fälschlicherweise durch das Staatssekretariat für Migration (SEM) als volljährig deklariert wurde. Dies ist bei Weitem kein Einzelfall.
Der Verein ExilAktion beobachtet eine Systematik beim Vorgehen des SEM: Viele minderjährige Geflüchtete werden als Erwachsene eingestuft. Diese rechtswidrige Politik verstösst gegen die UNO-Kinderrechtskonvention und muss sofort gestoppt werden!
#migrantsrightsarehumanrights #refugees #refugeeswelcome #caringforyoungrefugees #asyl #asylum #withrefugees
ExilAktion
ExilAktion
«Wie alt sind Sie?» Es ist eine simple Frage, die ihm die Migrationsbehörden im August 2018 stellten. Doch für das Leben von Hussain* ist sie folgenschwer. Als der junge Afghane die Frage beantworten muss, ist er 15 Jahre alt.
«Wir werden Ihr Geburtsdatum auf den 01.01.2000 datieren», lautete der Beschluss im Gesprächsprotokoll, das dieser Zeitung vorliegt. Bis der junge Afghane ein offizielles Dokument vorlegen könne, gelte er für das Asylverfahren als volljährig.

https://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/der-minderjaehrige-fluechtling-hussain-wurde-als-volljaehrig-eingeschaetzt-mit-verheerenden-folgen-138830111
ExilAktion
ExilAktion
Der von ExilAktion unterstützte Jugendliche Hussain, war bei seiner Ankunft in der Schweiz erst 15-jährig, wurde vom Staatssekretariat für Migration jedoch als Volljähriger registriert. Dies hatte gravierende Konsequenzen für seinen Alltag und sein Asylverfahren, welche er fast zwei Jahre lang zu unrecht erdulden musste. Nun endlich wurde Hussain als Minderjähriger anerkannt und wünscht sich nicht sehnlicher, als auch endlich wie ein solcher behandelt zu werden. Die NZZ schreibt: "«Ich habe zwei Jahre verloren, und mir wurde die Chance genommen, zur Schule zu gehen», erzählt der Jugendliche, der inzwischen fliessend Deutsch spricht. Wäre sein Alter richtig eingeschätzt worden, hätte er in der Schweiz die Volksschule besuchen können."

https://www.nzz.ch/schweiz/minderjaehriger-asylsuchender-ploetzlich-galt-er-als-erwachsen-ld.1571732